Ist Reiki noch zeitgemäß?

Ein herzliches "Hallo",

 

verstärkt werden Stimmen laut, die da sagen:

 

  • Reiki sei nicht mehr zeitgemäß, sei out
  • Reiki sei alte Energie
  • Reiki schwingt in der Höhe/Tiefe der katholischen Kirche
  • Reiki hat seine Kraft durch die Veröffentlichung der Symbole verloren.

 

Aus diesen Gründen wenden sie die Heilmethode "Reiki – Heilenergie aus den Händen" nicht mehr an.

 

Jesus Christus ist jetzt ihr Weg,
oder die Arbeit mit der violetten Flamme … 
oder …… .

 

Wenn sie mit Reiki den Weg begonnen haben und dann zu dieser Einsicht gekommen sind, dann war es Reiki schon wert! Welch ein Geschenk!!

 

Wenn der Reiki–Weg zu Christus geführt hat, welch ein Geschenk!!!

 

Wenn Reiki dazu beigetragen hat, den Energiegedanken zu verstehen, welch ein Geschenk!!!

 

Wenn Reiki das Herz geöffnet hat für das EINE, welch ein Geschenk!!!

 

Was würde Jesus sagen, wenn du bei ihm ankommst und sagst: „Ich bin jetzt hier, aber der Weg zu dir ist nicht zeitgemäß, der ist out“

 

Vielleicht würde er sagen: „ Dreh dich um und verneige dich vor diesem Weg, der dich zu mir geführt hat und ehre ihn. Ehre das, was dich entwickelt, was dich wachsen lassen hat.“

 

Das ist eines Menschen, eines Lichtarbeiters, eines Dieners des Lichtes würdig.

 

 

Vergegenwärtigen wir uns zu Beginn noch einmal, was Reiki, aus dem japanischen übersetzt, bedeutet:

 

Reiki

universale Lebensenergie. Die große, allumfassende, allgegenwärtige, allmächtige Energie!!!

 

 

Reiki sei nicht mehr zeitgemäß, Reiki sei out

 

Kann die allumfassende, allmächtige, allgegenwärtige, universale Lebensenergie out sein, nicht mehr zeitgemäß?

 

Kann das, was mit Liebe, mit Hingabe, Reinheit, Aufrichtigkeit empfangen und gegeben wurde – out sein, nicht mehr zeitgemäß?

 

Ich kenne so viele wunderbare Menschen, die beseelt sind von dem Gedanken und dem Wunsch, andere Menschen in ihrem Heilprozess zu begleiten,

 

  • sie verfügen über die tiefe Liebe und Achtung zu den Menschen.
  • sie verfügen über die dafür notwendige energetische Kraft.
  • sie verfügen über eine verneigende Demut vor der großen Kraft, vor der Urquelle, vor Gott.
  • sie verfügen über eine starke Verbindung zu Gott.
  • sie vertrauen dieser Kraft, die größer ist als sie,

 

diese Menschen haben in dieser Qualität Reiki weiter gegeben.

Sollen sie out sein, nicht mehr zeitgemäß?

 

Ist Gott out, nicht mehr zeitgemäß, weil er schon so lange existiert?

Ist Gott out, nicht mehr zeitgemäß, weil in seinem Namen so viel Unrecht geschehen ist?

 

Wenn du mit out, nicht mehr zeitgemäß meinst, dass

  • einige sich durch Reiki ihr Ego aufpolieren,
  • einige sich als "Heiler" über andere stellen,
  • es Reiki - Eingeweihte, ja sogar Reiki - Lehrer gibt, die andere
  • abhängig machen wollen,
  • einige sich als "Meister" aufschwingen,
  • einige Reiki - Anwender sich anmaßend und überheblich benehmen,
  • einige den finanziellen Energieausgleich so gestalten, dass Geben und Nehmen nicht in Einklang stehen,
  • einige stark behaftet sind von Konkurrenzdenken,


ja, das ist out, das ist nicht zeitgemäß!!!
 
Wenn du meinst, dass das Wort Reiki negativ belastet ist, dann erhelle es wieder, belichte, durchstrahle es. Gib Reiki wieder das, was du  von Reiki bekommen hast – Licht und Liebe!!
 
Umwandlung, Transformation ist die Kraft der wahren Eingeweihten, nicht Verneinung oder Ablehnung.
 
Heilung ist immer zeitgemäß und gegenwärtig, es sei denn alle Menschen wissen um ihr Ganzsein.
 
Der Weg zur Heilung ist immer ein Weg zur Ganzheit.
Wenn wir ganz sind, sind wir heil.
 
So lange, wie es in der Ganzheit Unheil gibt, ist Heilung zeitgemäß, gegenwärtig.
 
Heilung kennt viele Wege, es ist ihr egal, auf welchem du zu ihr kommst.
 
„Unserer Weg ist kein besserer Weg, unser Weg ist nur ein anderer Weg“ Neale Donald Walsch aus "Freundschaft mit Gott"
 
Reiki ist die Heilmethode der Energie aus den Händen, des Handauflegens, der Berührung.
 
Lasst uns wieder in Berührung kommen. Berühren wir uns, um das Ganze zu erfahren.
 
Erinnern wir uns, wie unsere Körper dadurch Kraft, Selbstwert und Geliebt werden erlebte.
 
Erinnern wir uns durch die Berührung an das Gefühl der wohltuenden Geborgenheit, der Wärme, der Hingabe.
 
Verstehen wir die Berührung als Verschmelzung von ICH und DU in EINEM vollzogen durch die Reiki-Kraft, die aus unseren Händen fließt!
 
 
Reiki sei alte Energie
 
Was hat uns der Reiki – Prozess gelehrt?
Er hat uns gelehrt.
 
        - alles entspringt einer Quelle
        - alles ist EINS
        - es gibt keine Zeit
        - es gibt keinen Raum
        - es ist alles und wird immer alles sein
 
Wenn das so ist, dann gibt es keine "neuen" oder "alten" Energien. Sie waren schon immer und werden immer sein.
 
Vielleicht sollte man besser sagen, das, was man als neue Energie bezeichnet, ist die schon immer da seiende Energie, die erst jetzt wieder entdeckt, wieder erschlossen, wieder gesehen, wieder in das Leben integriert worden.
Denn sie war schon immer da!!
 
Es geht also um die Art des Denkens, des Bewertens zu den existierenden Energien.
 
 
Reiki schwingt in der Höhe/Tiefe der katholischen Kirche
 
Wir haben gelernt:
Reiki ist eine feinstoffliche, universale, allumfassende Energie, die Essenz allen Lebens.
 
Da Reiki nicht vom Willen des Reiki Gebenden geführt wird, ist ein Missbrauch bzw. Manipulation dieser Energie ausgeschlossen.
 
Da gibt es Menschen, die haben nachgeprüft, dass die Reiki – Schwingung jetzt schon unter der Kraft der Katholischen Kirche steht.
 
Ich habe auch nachgeprüft (unabhängig davon, dass mir dieser Vergleich mit der katholischen Kirche nicht gefällt) – bei mir kam ein anderes Ergebnis raus. Ich habe natürlich nicht nur mein "Nachprüfen" geltend gemacht, sondern auch andere gebeten, es nachzuprüfen.
 
Auch bei ihnen kam ein anderes Ergebnis heraus! Es war im Ergebnis höher schwingend als das, was hier angegeben wurde.
 
Prüft es selbst!
Reiki, die universale Lebensenergie entspringt der EINEN QUELLE, wie alle Energien aus ihr entspringen!
 
 
Reiki hat seine Kraft, die Reinheit durch die Veröffentlichung der Symbole  verloren.
 
Die Frage ist für mich: wer soll es nicht wissen? Wem soll es vorbehalten werden? Wer will den alleinigen Anspruch behalten? Wem diente die Geheimhaltung, die Nichtveröffentlichung?
 
Nun könnte man sagen, die Geheimhaltung diente dem Schutz vor Unwissenden. Wer unwissend ist, bleibt unwissend. Es sei denn, er macht sich auf den Weg und will wissen.
 
Wer entscheidet jetzt, ob er wissen darf?
 
Diente die Geheimhaltung vielleicht auch etwas der elitären Ausrichtung?
 
Die Beseelung der Symbole geschieht durch das Wissen über deren Bedeutung, über das Wissen ihrer Absicht und auch durch Verbindung mit Kraftwörtern (Mantren) – speziell bei Reiki.


Symbole, von denen wir in diesem Falle reden, sind geformte Energien, die eine bestimmte Schwingung haben und damit auch ihre ureigene Wirkung, die sich aus der Bedeutung derer ergibt, die es geschaffen haben.


Das erklärt auch die Unbegründetheit der Befürchtung von einigen, dass die Symbole von nicht Eingeweihten missbraucht werden könnten, da sie ihre Kraft nur für Eingeweihte entfalten.


Wie sollen Symbole ihre Kraft verlieren durch die Veröffentlichung? Ist es nicht eher so, dass sie durch die verstärkte Aufmerksamkeit an Kraft gewinnen?
 
Da, wo ich meine Aufmerksamkeit hin wende, da verstärkt sich die Energie!
 


Energie folgt der Aufmerksamkeit.
 
Das haben wir doch gelernt. Das haben wir doch als Wahrheit angesehen. Das lesen wir in vielen Büchern, in denen es um das Manifestieren geht.
 
Wie so soll es jetzt auf einmal nicht mehr stimmig sein und auf die Anwendung der Reiki – Symbole nicht zutreffen? Jedes Symbol, das je gezeichnet, angewandt wurde, ist im Kollektivbewusstsein der Menschen gespeichert. Nicht nur da, alles ist im Universum gespeichert. Es ist alles da, wir brauchen es nur abzurufen.


Alles, was einmal gesagt, aufgeschrieben, gemalt ist, gehört schon nicht mehr dir, weil, es wurde frei gegeben an das Universum, aus dem es kam!


Durch die Offenbarung, durch das Freigeben aus dem Geheimen werden sie vielleicht wieder neu belebt. Durch das Offenmachen der Symbole wurden sie vielen zugänglich gemacht. Die Zahl der Anwender hat sich erhöht, die Quantität der Aufmerksamkeit hat sich erhöht.


Veröffentlichung bedeutet auch immer Vernetzung. Du weißt es, ich weiß es, wir wissen es. Die Kraft wird potenziert.


Heute sind die Menschen auch bewusster. Wir sind stark genug, energetisch genug, um die Öffnung zu tragen. Es ist das immer größer werdende bewusste SEIN, das die Öffnung gestattet!

 

Sei dabei!


Marion Mietke