Reiki-Einweihung 1. Grad

Reiki I - liebevoll "Heilende Hände" genannt
 
Freue dich auf eine individuelle, herzliche, lockere und entspannende Atmosphäre bei der Übermittlung des I. Reiki-Grades. Er wird auch liebevoll "Ganzheitliches Wachstum" genannt.
 
Was geschieht bei der Übertragung des I. Reiki-Grades?
 
Die Reiki-Seminare enthalten eine Reihe von vier aktivierenden Energieüber-
tragungen in Form von Einweihungen. Deshalb werden die Reiki-Seminare auch als Reiki-Einweihungen oder auch als Reiki-Einstimmungen bezeichnet.
 
Dein innerer Heilungskanal wird wieder geöffnet und du wirst auf die Reiki-Energie eingestimmt. So wirst du zum Reiki-Kanal, durch den die Reiki-Energie, die universelle Lebensenergie fließt.
 
Zwischen den Reiki-Einweihungen wird grundlegendes Wissen vermittelt:

  • Geschichte des Reiki
  • Handpositionen und Ganzbehandlung
  • Hinweise zur Chakra-Lehre und Chakrenausgleich
  • Reiki-Lebensregeln
  • Anwendungsmöglichkeiten und Wirkungsmechanismen
  • Schutzmöglichkeiten
  • und vieles mehr

Die wichtigsten Reiki-Handpositionen

Nach Erlangen des I. Reiki-Grades kann Reiki vollständig angewendet werden, du kannst sofort mit Energieübertragungen beginnen!
 
Du erhältst von mir Begleitmaterial, mit dem du das Erlernte täglich auffrischen und üben kannst, sowie ein Zertifikat, das dich als Reiki-Anwender des I. Reiki-Grades nach Dr. Mikao Usui bestätigt.